SmartBrush

Table of Contents

SmartBrush-Workflow bei Spine-SRS-Prozeduren

Innerhalb eines Spine SRS-Workflows erzeugt SmartBrush basierend auf einem manuell eingezeichneten makroskopischen Tumorvolumen (Gross Tumor Volume, GTV) automatisch ein klinisches Zielvolumen (CTV) und ein Risikoorgan (OAR). Dieses Zielvolumen kann für weitere Planungsschritte verwendet werden.

Schritt

1.

Wählen Sie einen Bilddatensatz aus.

2.

Wählen Sie die relevante Position.

3.

Erstellen Sie ein GTV-Objekt durch Einzeichnen der Struktur. Verwenden Sie dazu:

  • Smart Brush (Smarter Pinsel) für die semiautomatische Segmentierung
  • Brush 2D (2D-Pinsel) oder Brush 3D (3D-Pinsel) für die manuelle Segmentierung
  • Segmentierung basierend auf Schwellenwerten mit Threshold (Schwellenwert)

4.

Überprüfen Sie die automatisch generierten CTV- und OAR-Objekte.

5.

Finalisieren Sie die Objekte.

Art.-Nr.: L60919-79DE

Date of issue: 2019-12-05