Fibertracking

Einzeichnen einer neuen ROI



Anhand dieser Option können Sie einen relevanten Bereich durch manuelles Einzeichnen eines Objekts im Bilddatensatz definieren.

Schritt

1.

Wählen Sie im Funktionsbereich ROI Brush .

2.

Zeichnen Sie in einer beliebigen Ansicht, einschließlich der Gehirnprojektion, den Bereich ein. Wenn Sie die Maus loslassen, wird das Objekt für die Fibertracking-Berechnungen sofort unter INCLUDE REGIONS einsortiert. Resultierende Faserbündel werden automatisch berechnet.

3.

Schließen Sie das Auge-Icon , um die ROI auszublenden. Die Faserbündel sind weiterhin sichtbar.

Art.-Nr.: 60919-74DE

Date of issue: 2020-02-26