Fibertracking

Einzeichnen einer neuen ROI



Anhand dieser Option können Sie einen relevanten Bereich durch manuelles Einzeichnen eines Objekts im Bilddatensatz definieren.

Schritt

1.

Wählen Sie im Funktionsbereich ROI Brush (Zeichne ROI) .

2.

Zeichnen Sie in einer beliebigen Ansicht, einschließlich der Gehirnprojektion, den Bereich ein. Wenn Sie die Maus loslassen, wird das Objekt für die Fibertracking-Berechnungen sofort unter INCLUDE REGIONS (BEREICHE EINSCHLIESSEN) einsortiert. Resultierende Faserbündel werden automatisch berechnet.

3.

Schließen Sie das Auge-Icon , um die ROI auszublenden. Die Faserbündel sind weiterhin sichtbar.

Art.-Nr.: L60919-74DE

Date of issue: 2020-02-26