Automatic Registration iMRI

Softwareversion: 1.0
Revision: 1.0

Verwenden des Systems

Bestimmungsgemäßer Gebrauch

Das Cranial IGS System von Brainlab ist ein intraoperatives, bildgestütztes Navigationssystem für die minimal-invasive Chirurgie. Es verbindet eine Freihandsonde, die durch ein magnetisches Sensorsystem oder ein passives Markersensorsystem verfolgt wird, mit einem virtuellen Computerbildraum auf Patientenbilddaten, die durch die Navigations-Workstation verarbeitet werden. Das System kann für jede medizinische Anwendung eingesetzt werden, in der stereotaktische Eingriffe angemessen sind und in der ein Bezug zu einer starren anatomischen Struktur, wie dem Schädel, einem Röhrenknochen oder Wirbel, im Verhältnis zu CT-, CTA-, MR-, MRA-, Ultraschall- oder Röntgenbildern hergestellt werden kann.

Vorgesehenes Einsatzumfeld

Das Gerät ist für den Einsatz in einer OP-Umgebung vorgesehen.

Die Umgebungsbedingungen hängen von der verwendeten Navigationsstation ab und sind für jede Navigations-Plattform individuell in der entsprechenden Dokumentation angegeben (lesen Sie in der jeweiligen technischen Dokumentation nach).

Vorgesehenes Anwenderprofil

Das vorgesehene Anwenderprofil ist folgendermaßen definiert:

  • Neurochirurgen und ihre Assistenten, die über ein iMRI-Aufnahmesystem verfügen
  • geschultes Brainlab-Personal
    • verantwortlich für Produktwartung und Support

Patientenpopulation

Es gibt keine demographischen, regionalen oder kulturellen Beschränkungen bei der Patientenauswahl. Es liegt ganz im Ermessen des Chirurgen, ob die Software für eine bestimmte Behandlung eingesetzt werden soll.

Vorsichtige Handhabung der Hardware

Vorsichtshinweis

Plausibilitätsprüfung

Warnung
Art.-Nr.: L60917-80DE

Godkendt af Brainlab den: 2019-11-25