Adaptive Hybrid Surgery Analysis

Tartalomjegyzék

Überprüfen des DVH

Über die Layouts „DVH“ und „Dose Review 3D“



Das Hauptziel eines Bestrahlungsplans ist es, einen hohen Anteil des Tumorvolumens mit einer bestimmten Dosis zu bestrahlen und gleichzeitig die an das Normalgewebe abgegebene Dosis zu minimieren. Dieses Verhältnis ist ein gutes Kriterium zur Beurteilung des Optimierungsgrads. Es lässt sich direkt aus dem Dosis-Volumen-Histogramm (DVH) berechnen, indem man an einem vertikalen Punkt, an dem ein ausreichend hoher Anteil des Tumors von der erforderlichen Dosis abgedeckt wird, den prozentualen Dosisanteil abliest, den das Normalgewebe erhält.

Für jedes Objekt im Layout Dose Review 3D wird ein Dosis-Volumen-Histogramm (DVH) angezeigt. Das Layout zeigt ein kumulatives Histogramm, das darstellt, welcher Volumenanteil die gewählte Dosis erhält.

Die DVH-Darstellung darf nicht als einziges Kriterium zur Beurteilung eines Bestrahlungsplans herangezogen werden (verwenden Sie z. B. ein anderes Kriterium wie die Darstellung der Dosisverteilung).

Art.-Nr.: 60919-43DE

A kibocsájtás napja: 2019-04-25