Object Management Anatomical Mapping

Automatisierte Vorverarbeitung des Datensatzes



Schritt

1.

Wenn innerhalb des ausgewählten Bilddatensatzes zuvor keine Objekte definiert wurden, verarbeitet die Software den Bilddatensatz automatisch, um Gewebe zu klassifizieren und die verschiedenen Arten in unterschiedlichen Farben darzustellen.

2.

Wenn Sie mit der Gewebeerkennung zufrieden sind, wählen Sie Next (Weiter) .

  • Die Software wird automatisch anatomische Strukturen segmentieren und diese als Objekte zur Prüfung und/oder Änderung zur Verfügung stellen.

Art.-Nr.: L60917-68DE

Fecha de publicación: 2018-11-20