Fibertracking

Daten-Layouts



Zusätzlich zu axialen, sagittalen und koronalen Schichtansichten können mit Fibertracking die Ansichten Brain Projection und 3D angezeigt werden.

Um zwischen den Ansichten zu wechseln, wählen Sie in der Symbolleiste Data aus und dann eine der Optionen unter Layouts.

Die Gehirnprojektions-Ansicht ist eine 2D-Projektion des Gehirns auf ein halbkugelartiges Objekt, wodurch die Hirnoberfläche aufgefaltet wird und somit Gehirnwindungen und Furchen (Gyri und Sulci) ohne Aufteilung vollständig angezeigt werden können. Diese Ansicht kann nur aus hochauflösenden anatomischen MRT-Bilddaten berechnet werden, die mit den vorverarbeiteten DTI-Daten koregistriert wurden. Die hochauflösenden anatomischen MRT-Bilddaten müssen in demselben Zeit-Cluster wie die ausgewählte DTI-Studie aufgenommen worden sein. Der Zeitunterschied darf maximal 12 Stunden betragen.

AnsichtBeschreibung
Brain Projection
  • Oben: Gehirnprojektions-Ansicht

  • Unten links: 3D-Ansicht

  • Unten rechts: wählbar sind die axiale, koronale und sagittale Ansicht

Overview

  • Oben links: 3D-Ansicht (wählbar sind die axiale, koronale und sagittale Ansicht)

  • Oben rechts: Axiale Ansicht

  • Unten links: sagittale Ansicht

  • Unten rechts: koronale Ansicht

3D

  • 3D-Ansicht
  • Ausschließlich zur Überprüfung

Art.-Nr.: 60919-74DE

Date of issue: 2020-02-26