Cranial Navigation System Navigation

Einleitung

Hintergrund



Für eine genaue Navigation ist ein korrekter Systemaufbau erforderlich. Bauen Sie das System so auf, dass es den Chirurgen nicht behindert, und positionieren Sie den Patienten umsichtig. Stellen Sie sicher, dass der Kopf des Patienten im Kopfhalter fixiert ist.

Registrieren Sie den Patienten in der für den Eingriff erforderlichen Position, da die Navigationsgenauigkeit durch jede nach der Registrierung erfolgte Bewegung des Kopfes verringert wird.

  • Verifizieren Sie die Genauigkeit, wenn sich der Kopf des Patienten bewegt, die relative Position zur Referenzeinheit jedoch gleich bleibt (z. B. beim Verschieben des OP-Tisches).
  • Führen Sie die Registrierung erneut durch, wenn sich der Kopf des Patienten relativ zur Referenzeinheit bewegt (z. B. beim erneuten Positionieren des Kopfes im Kopfhalter oder beim Verschieben der Referenzeinheit).
Art.-Nr.: L60919-93DE

Datum vydání: 2020-04-02